MEMBRAN-DOSIER-SYSTEME

> DRUCKBEREICH: 0 bis 230 bar

Hochgenaues und scherfreies Dosieren und Mischen von flüssigen bis viskosen und abrasiven Medien

DIE PROMERA MEMBRAN-PUMPEN-TECHNOLOGIE

Promera entwickelt und produziert Membran-Dosier-Systeme für Industrieunternehmen und deren Anwendungen.
Unsere intelligenten Systemlösungen sind prädestiniert, Ihre hochwertigen und komplexen Beschichtungsanforderungen effizient umzusetzen.

IHR PROFIT

  • MINIMALSTE SCHERBELASTUNG
  • GLEICHBLEIBENDE MATERIALQUALITÄT
  • STÖRUNGSFREIER BETRIEB
  • LANGE LEBENSDAUER

FUNKTIONSPRINZIP

  • Verlustfreie Wandlung eines hochgenauen Hydraulikstroms in einen exakt gleichen Fluidstrom mittels Doppel-Membran-Technologie
  • Prozesssichere Trennung der neutralen Flüssigkeit vom Verarbeitungsfluid durch patentierte Doppelmembran
  • Dauerhaft hochpräzise Dosierqualität und optimale Voraussetzungen für den chemischen Mischprozess

ANWENDUNGSGEBIETE

  • 1-, 2- oder Mehrkomponenten-Dosierung
  • Diskontinuierlicher oder kontinuierlicher Betrieb
  • Automatik- oder Handbetrieb
  • Konventionelle oder elektrostatische Applikatio
  • Hoch- oder Niederdruckanwendungen
  • Druckgeregelt oder mengengesteuert

ANWENDUNGSBRANCHEN

  • Automobilindustrie
  • Automobilzuliefererindustrie
  • Kunststoffindustrie
  • Lohnbeschichter
  • Gummi- / Kautschukindustrie
  • Pharmazie
  • Chemie

EIGENSCHAFTEN

  • Dosierqualität unabhängig von den Eigenschaften der Verarbeitungsmedien wie z.B. Viskosität, Temperaturschwankungen, Festkörperanteil, Abrasivität etc.
  • Garantierte Dosier- und Mischqualität bietet optimale Voraussetzungen für den chemischen Reaktionsprozess
  • Signifikante Einsparungen in den Bereichen Materialkosten sowie Ersatzteil- und Wartungskosten
  • Verschleißfreie Bau- und Arbeitsweise
  • Pulsationsfreier Betrieb

ANWENDUNGSROHSTOFFE

  • Lösemittel- und wässrige Systeme
  • UV-härtende Lacke
  • Flüssige Isozyanate
  • VE-Wasser
  • Lösemittelfreie und -haltige Klebstoffe
  • Polyurethane mit Quarzsand gefüllt
  • Pharmazeutische Grundstoffe